Lehrgang mit Stephanie Heine 14.+15. Dezember

Lehrgang

„Handarbeit – Bodenarbeit-Langzügelarbeit“

mit Stephanie Heine
www.stephanie-heine.de

am 14. und 15. Dezember 2019 im RFZ Bochum-Nord 1975 e. V.

Frau Heine unterrichtet seit 1989 klassische Dressur und Arbeit an der Hand. Zu ihren Ausbildern zählen Claus Penquitt, Eddy Willems, Irmgard Wieczorek.

Die Arbeit an der Hand dient der gewichtslosen Gymnastizierung von Pferden. Gelehrt werden Zügelführung, das Annehmen des Trensengebisses, Anlehnung & Beizäumung, Seitengänge, erstes touchieren mit der Gerte, Aktivierung der Hinterhand, Führung durch die zügelführende Person auf unterschiedlichen Linien.

Kosten:
pro Einheit/Tag (30 min.) 30,00 € (für Vereinsmitglieder)
pro Einheit/Tag (30 min.) 45,00 € (für Nicht-Vereinsmitglieder)

Der Lehrgang wird voraussichtlich im Vormittag mit einer kleinen Theoriestunde (Theorie nur Samstag) beginnen!

Verbindliche Anmeldungen unter Angabe des vollständigen Namens, Adresse und Telefonnummer bis zum 01. Dezember 2019 bitte an:

Sabrina Stein 

Mail: SabrinaStein@web.de 

Mobil 0163 6030867

Nach Anmeldung per Email wird eine Bestätigungsemail mit den Kontodaten übersandt.

Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Lehrgang und wünschen Euch viel Spaß!

Der RFZ Bochum-Nord 1975 e. V.

Fördermaßnahme: Klimaschutzprojekte in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen

Nach einjähriger Planung und Umsetzung wurde beim RFZ Bochum Nord eine Umstellung der kompletten Beleuchtungsanlage der Reithallen, sowie der Stallungen von konventioneller Leuchtstoffröhre auf LED Beleuchtung, welche abschnittsweise zugeschaltet werden kann, realisiert.
Das Ganze wurde vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit über dem Projektträger Jülich gefördert.
Geplant sind 50% Einsparungen an Energiekosten und CO² Minderungen wie folgt:
Kleine Reithalle
CO²-Minderung (kg/a) 3,406 kg/a
Lebensdauer in Jahre 20 Jahre
CO²-Minderung über Lebensdauer (Tonnen) 68,13 t
Effizienz der Ausgaben (€/Tonne) 39,78 €/t

Große Reithalle
CO²-Minderung (kg/a) 10,609 kg/a
Lebensdauer in Jahre 20 Jahre
CO²-Minderung über Lebensdauer (Tonnen) 212,19 t
Effizienz der Ausgaben (€/Tonne) 39,40 €/t

Stallungen
CO²-Minderung (kg/a) 4,849 kg/a
Lebensdauer in Jahre 20 Jahre
CO²-Minderung über Lebensdauer (Tonnen) 96,99 t
Effizienz der Ausgaben (€/Tonne) 41,10 €/t

Neuer Hallenboden

Pünktlich zur Schmuddelwetterzeit haben wir von der Firma Equiterra Firma Ellekotten Reitsand aus Kirchhellen unseren neuen Hallenboden geliefert bekommen. Ein ganz dickes DANKESCHÖN an alle fleißigen Helfer!!! Wir freuen uns sehr! An dieser Stelle auch noch mal an alle Reiter die eindringliche Bitte das Abäppeln nicht zu vergessen!🙏 Vielen Dank 😇

Dressurlehrgang mit Rainer Jäckel

Am vergangenen Wochenende fand auf unserer Anlage ein Dressurlehrgang mit Pferdewirtschaftsmeister Rainer Jäckel statt.
Herr Jäckel ist bereits seit 1997 an der Westfälischen Reit- und Fahrschule in Münster als Ausbilder tätig und in Besitz des silbernen Verdienstabzeichens der Bundesvereinigung der Berufsreiter. Er selbst hat erfolgreich an Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse S teilgenommen und sein Können ebenso an seine Schüler weitergegeben.
Auch unsere Lehrgangsteilnehmer waren mehr als begeistert und wir hoffen, dass Herr Jäckel in naher Zukunft für einen weiteren Lehrgang Zeit für uns findet.
Vielen Dank an alle Helfer!

Dressurlehrgang bei Denis Jellinghaus 21. bis 22. September 2019

Denis Jellinghaus hat seine fachlichen Kenntnisse im Gestüt St. Ludwig bei Rick
Klaassen und Jan Nivelle erlernt. Als Trainer und Ausbilder begleitet er Reiter und
Pferde erfolgreich bis hin zum Grand Prix.
Bei dem Lehrgang sind Reiterinnen und Reiter aus jedem Leistungsniveau herzlich
willkommen!
Es wird jeweils einzeln in einer Trainingseinheit von 30 min geritten, die Pferde
können vorher gerne selbstständig etwas gelöst werden.
Die Lehrgangsgebühr für beide Tage beträgt für Vereinsmitglieder 80,00 € und für
Fremdreiter 100,00 €.
Verbindliche Anmeldungen, unter Angaben des Vor- und Zunamens, Adresse,
Telefonnummer sowie des Leistungsstandes, sind bis zum 8. September 2019 an
rfzbochumnord@web.de, Sabrina Stein, möglich.
Im Anschluss daran erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail mit den
entsprechenden Kontoinformationen für die Lehrgangsgebühr.
Die Lehrgangsplätze werden gemäß zeitlichem Eintreffen der Anmeldungen
vergeben. Vereinsmitglieder haben bei der Anmeldung Vorrang!
Sollte nach Anmeldeschluss eine Teilnahme nicht möglich sein, ist die Hälfte der
Lehrgangsgebühr zu zahlen oder für Ersatz zu sorgen.
Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Lehrgang und wünschen allen Teilnehmern
viel Spaß!

Pfingstturnier 2019

In der Zeit vom 07. – 10. Juni richtete der RFZ Bochum Nord e.V. auf seiner Anlage in Bochum – Riemke zum 43.sten mal sein traditionelles Pfingstturnier aus.
Auch wenn es am Freitag zum Abend hin noch etwas stürmisch zuging, meinte der Wettergott es doch bei stetig besser werdendem Wetter gut mit uns und so konnten
wir viele Pferdebegeisterte willkommen heißen.

Ein Veranstaltungshöhepunkt bildeten auch in diesem Jahr die Championate des KRV Dortmund, welche auf E, – A,- L- und M-Basis ausgetragen wurden.
Erst Platzierte auf E-Basis im Springen wurde Kim Gottwald vom gastgebenden Verein mit Moonstone und in der Dressur siegte Pia Petschelt mit Merlin vom RG Hof Balte
Sieger der A-Basis im Springen wurden Gianina Francesca Pellecchia mit Camelone vom RV Kirchhörde e.V. und in der Dressur Johanna Schüttert vom RV Dortmund-Barop mit Skyfall H.
Den Sieg der L-Basis sicherten sich im Springen Nena Kremerskothen und Django Unchained vom RV Gut Havkenscheid Bochum e.V., sowie in der Dressur Dino Klotz mit Sir Savarin vom RG Ober-Castrop. Championats Sieger der M-Basis wurden im Springen Manja Gille mit Pinkus vom PSV Equestrian Community e.V. und Sandra Holz mit Funky Daimond vom RFZ Bochum Nord e.V. in der Dressur.

Die Dressurprüfung der Kl. M** gewann Luisa Gatzke (ZRFV Heiden e.V.) mit ihrer Sandro Hit Tochter Scarlett O`Hara. Den zweiten Platz sicherte sich Rebekka Jütten (RV Dortmund-Kirchlinde e.V.) mit Pablo und den dritten Platz erritten sich Kathrin Middelmann (ZRFV Lützow Selm-Bork-Olfen e.V.) und Lea F.M.

In der Youngster-Dressurprüfung der Kl. S* für 7 bis 9-jährige Pferde konnte sich Kira Laura Soddemann (ZRFV Coesfeld-Lette e.V.) mit Blueberry Hill den Sieg verbuchen, gefolgt von Fabia Stonjek (Turniergemeinschaft Silverthof e.V.) mit Smaragd und Angelika Bartelt-Ruck (Dortmunder RV e.V.) mit Sir Lancelot B.

Die Erstplatzierte in der Dressurprüfung Kl. S* – Prix St. Georges 2019 ist Tatjana Stoff (ZRFV Lützow Selm-Bork-Olfen e.V.) mit ihrem Casparino Sohn Coronelli. Den zweiten Platz sicherte sich Luisa Gatzke (ZRFV Heiden e.V.) mit Scarlett O`Hara und Platz drei ging an Stella-Sabrina Wittek (RFV Meiersberg-Homberg 1925) mit Deladoro.

In einer vom Förderkreis für Amateur und Berufsreiter ausgeschriebenen Dressurprüfung der Kl. S* siegte Michaela Jordan (RV Ahlen e.V.) mit Livius K. Den zweiten Platz konnte sich Tatjana Stoff (ZRFV Lützow Selm-Bork-Olfen e.V.) auf Coronelli verbuchen, Platz drei ging an Karina Isselhorst (ZRFV Appelhülsen e.V.) mit ihrem Hengst Chipolino.

In der Springprüfung der Kl. M** konnte sich in der 1. Abteilung Alina-Noel Potthoff (ZRFV Bösensell e.V.) mit ihrer Arpeggio Tochter Aquina den Sieg sichern. Platz zwei belegten Michael Beckmann und Cooper (RFV Alt Marl e.V.) und den dritten Platz erritt sich Marc Baudach (RV Waltrop e.V.) mit Quantico. In der zweiten Abteilung siegte Eva Deimel (RV St. Hubertus Wolbeck e.V.) mit Odyssee vor Lisa Schwarte auf Lullaby (TG Schultenhof Bochum e.V.), sowie Aileen Elsbecker (ZRFV Coesfeld-Lette e.V.) mit Cera.

Bei der Youngster-Springprüfung der Kl. S* für 7 bis 9-jährige Pferde konnte Carina Baudach (RV Waltrop e.V.) auf ihrer Nabab de Reve Tochter Nascari die goldene Schleife für sich gewinnen, gefolgt von Viktoria Pavel (RFV Nienberge-Schonebeck e.V.) mit Elton auf Platz zwei und Markus Renzel (RFV Alt Marl e.V.) mit Qerido auf dem dritten Platz.

Auch in diesem Jahr durfte sich der Gewinner in der Springprüfung der Kl. S* über einen Sonderehrenpreis, gesponsert von Automobile Tiemeyer GmbH Bochum, erfreuen. In dieser Prüfung siegte Markus Renzel (RFV Alt Marl e.V.) mit seinem Valentino Sohn Vermont. Platz zwei gingen an Stephan Schwert und Clark Gable (RFV St. Georg Werne e.V.) und den dritten Platz erritt sich Stefan Schwarz (RFV Dortmund Barop e.V.) mit Cranford.

Die vom Förderkreis für Amateur und Berufsreiter ausgeschriebene Springprüfung der Kl. S* gewann Miriam Zell (RFV Wodan Damm 1947) mit Sissy. Den zweiten Platz belegte Carolin Zell (RFV Wodan Damm 1947) auf Conella van de Pluum und den dritten Platz sicherte sich Alina-Noel Potthoff (ZRFV Bösensell e.V.) mit Cashmir´s kleiner Prinz.

Der RFZ Bochum Nord 1975 e.V. bedankt sich an dieser Stelle bei allen Helfern und Sponsoren, die durch Geld.- und Ehrenpreise, sowie Unterstützung jeglicher Art – auch bei den Vorbereitungen – diese Veranstaltung möglich gemacht haben!

Traditionelles Pfingstturnier 2019

Schon bald ist es wieder soweit und unser traditionelles Pfingstturnier lässt zum 43ten Mal alle Reitsportherzen höher schlagen.
Der RFZ-Bochum-Nord lädt alle Pferdebegeisterten recht herzlich vom 07. Bis 10. Juni auf der Anlage an der Zillertalstr. 89 in Bochum ein.
Auch für dieses Jahr erhielt der RFZ Bochum-Nord die Zusage des Provinzialverbandes, im Rahmen dieser Veranstaltung die Spring- und Dressur-Championate des Kreisreiterverbandes Dortmund 2019 auszurichten.
Bei 56 Spring- und Dressurprüfungen, vom Nachwuchs bis zum Profi, bietet sich für Zuschauer, Teilnehmer und Sponsoren ein spannendes und abwechslungsreiches Programm.
Neben belegten Brötchen, einem Imbissstand, frisch zubereiteten Kuchen, Eis, sowie heißen und kalten Getränken ist bestens für das leibliche Wohl Aller gesorgt. Am Bierwagen lässt es sich hervorragend verweilen, man kann dort fachsimpeln und das Turniergeschehen ringsherum verfolgen.
Die Prüfungen beginnen an allen 4 Tagen um 8 Uhr, Ende ca. 20 – 21 Uhr.
Hier nochmal die Ausschreibung, Nennungsschluss ist am 14.05.2019!  Ausschreibung Pfingsten
Ein großes Dankeschön geht schon jetzt an all unseren Sponsoren und Helfern, ohne die solch eine Veranstaltung nicht möglich wäre!!!

WBO Reitertag am Samstag, den 09.03.2019

Zeiteinteilung  ZE WBO
Hier geht es zu der Ausschreibung unseres Reitertages.
Nennungsschluss ist der 02.03.2019
Bitte beachten dass die Nennungen per Formular an uns gerichtet werden müssen, Neon online ist leider nicht möglich.
wbo

WBO-Nennformular

Anfragen bitte an die rfzbochumnord@web.de richten.

Bodenarbeit mit Nina Gockeln am 23.03.2019

Am Samstag, den 23.03.19 besucht uns Nina Gockeln für einen Lehrgangstag in unserem Verein. Zum Lehrgang gehört Theorieunterricht, ein Praxisteil ohne Pferd und ein Praxisteil mit Pferd. Der Praxisteil mit Pferd findet wahlweise als Einzelunterricht (30min) oder in einer Kleingruppe von 2 Personen (50 min) statt

Zu den Themen gehören… Denksportaufgaben aus der Bodenarbeit Koordination & Gymnastizierung vom Boden Abwechslung für die Winterarbeit Vorbereitende Übungen zur Dressurarbeit an der Hand Übungen zur Gelassenheit und zur Aufmerksamkeit/Konzentration

Equipment: Festes Schuhwerk, Handschuhe, Körpernahe Kleidung Kopfstück: Stallhalfter/Knotenhalfter/Dually Halfter/Kappzaum/Strick/ Bodenarbeitsseil/Longe

Lehrgangsgebühr 45Zzgl Vereinsgebühr/Anlagennutzung für Externe 20

Bitte meldet euch verbindlich bis zum 01.03.19 bei Sabrina Zielinski an (zille280881@aol.com | 0178 8393 597).
Die Teilnahmeplätze werden nach Zahlungseingang vergeben.

Bodenarbeit

Hallen Spring.- und Dressur – Late – Entry 26.+27.01.2019

Der RFZ Bochum Nord startet am 4. Januarwochenende mit einem Hallen Late Entry direkt in die nächste Turniersaison 🙂

Springprüfungen der Klassen A* bis M*
Hier geht es zu der Ausschreibung

Dressurprüfungen der Klassen L bis S*
Hier geht es zu der Ausschreibung

 

Termine

Dezember 2019
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Kontakt


  • Kontakt
  • Fon 02 34 54 04 00
  • Mobil 01 71 50 20 855