Beratungsabend zum Thema „Pferdefütterung“ mit Barbara Leuschner der Firma LEXA Pferdefutter

am Freitag, den 03. Nov. 2017, ab 18:00 Uhr

im RFZ Bochum-Nord

Dieser Beratungsabend richtet sich an alle interessierten
Pferdefreunde, die gerne mehr zum Thema Pferdefütte-
rung wissen möchten. Im Anschluss ist ebenfalls eine in-
dividuelle Beratung für das eigene Pferd möglich. Bringt
hierfür nur bitte so viele Informationen wie möglich über
die bisherigen Futtermittel und Mengen mit.
Die Veranstaltung ist natürlich kostenfrei!

Cavaletti- und Stangenlehrgang mit Barbara Arendt am 18. + 19. November 2017

Teilnehmen können alle, die ihr Pferd in allen drei Grundgangarten sicher beherrschen.

Gerne auch junge oder unerfahrene Pferde.
Geritten wird in Gruppen von maximal 3 Reitern.
Die Kosten für den Lehrgang belaufen sich auf
40,00 € für Vereinsmitglieder, für auswärtige Reiter 60,00 €.
Warum ist Stangenarbeit und Cavalettitraining so wichtig?

Stangen- und Cavalettiarbeit bildet die Basis für eine gute Grundausbildung von Pferd
und Reiter. Es werden nicht nur die Koordination und das Taktgefühl geschult, sondern
auch eine vermehrte Entwicklung der Tragkraft und Balance gefördert. Viele Pferde, die

Probleme haben über den Rücken zu gehen, lernen durch den Einsatz von Stangen spie-
lerisch mehr zu schwingen und ihren Rücken einzusetzen. Junge Pferde können scho-
nend an kleinere Sprünge herangeführt werden. Für routinierte Pferde bildet die Cava-
lettiarbeit eine schöne Abwechslung und die Reiter lernen bei kleinen Höhen, worauf es
beim Reiten zwischen den Hindernissen besonders ankommt.

Verbindliche Anmeldungen unter Angabe des vollständigen Namens,
Adresse und Telefonnummer, sowie der LK bis zum 01. Nov. 2017 bitte an:
Barbara Arendt: babsarendt@t-online.de oder: 0177 2460852.
Der Lehrgangsbetrag ist umgehend nach der Anmeldung
auf folgendes Konto zu überweisen:

Volksbank Bochum Witten eG
BIC: GENODEM1BOC IBAN: DE43 4306 0129 0321 3570 01
Kontoinhaber: Michael Breiter

Sollte nach Anmeldeschluss eine Teilnahme nicht möglich sein,
ist die Hälfte der Lehrgangsgebühr zu zahlen oder für Ersatz zu sorgen!
Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Lehrgang und wünschen Euch viel Spaß!

Vortrag: „Pferdebeurteilung“ mit Klaus Harms

am Sonntag, den 12. November,   Beginn: 9:30 Uhr

Klaus Harms ist Ausbilder und Richter bis Grand Prix. Über viele Jahre hinweg
engagierte sich der langjährige Vorsitzende des Bünder Reitvereins ehrenamtlich:
als Mitglied des Präsidiums beim Pferdesportverband Westfalen, als Ausbilder bei
Trainerlehrgängen, Mitglied der Prüfungskommission für Richterprüfungen und
Amateurausbilder sowie als Turnierrichter. Klaus Harms besitzt neben der
Bronzenen, Silbernen und Goldenen Verdienstplakette des Pferdesportverbandes
Westfalen auch das Bronzene, Silberne und Goldene Reiterkreuz der FN. Zuletzt
erhielt er vom PV-Präsidenten Rudolph Herzog von Croÿ die Ehrennadel –
die höchste Auszeichnung des Pferdesportverbandes Westfalen

Zum Vortrag:

Im Vormittagsbereich wird Herr Harms im Theorieteil unseres Casinos,
das optimale Gebäude eines Reitpferdes beschreiben.
Anschließend werden gemeinsam im Praxisteil
in der Reithalle, die Pferde im Stand und in der Bewegung beurteilt,
sowie Stärken aber auch Schwächen und körperliche Probleme der einzelnen
Pferde aufdeckt.

Kosten:
15,00 € pro Teilnehmer (mit oder ohne Pferd)
Verbindliche Anmeldungen unter Angabe des vollständigen Namens,
Adresse und Telefonnummer bis 31. Oktober 2017 bitte an:
Sabrina Zielinski :  Zille280881@aol.com
Die Vortragsgebühr ist umgehend nach der Anmeldung unter Angabe
des Vortrags – Betreff: „Pferdebeurteilung“ auf folgendes Konto zu überweisen:

Volksbank Bochum Witten eG

BIC: GENODEM1BOC IBAN: DE43 4306 0129 0321 3570 01

Kontoinhaber: Michael Breiter

Wir freuen uns auf einen lehrreichen Tag und wünschen Euch viel Spaß!

Vielseitigkeitslehrgänge

Herzlich Willkommen
zu unseren diesjährigen Vielseitigkeitslehrgängen

1. „Aufgaben wahrnehmen und vorbereiten „ mit Michael Gola am 21. – 22.10.2017

2. „Galopp Intervalle -über feste Hindernisse- als Sport Methodik“ mit E. Schulte-Günne am 25. – 26.11.2017

Bitte senden Sie diese Anmeldung für den Lehrgang „Gola 21.-22.10.17“ bis zum 18.09.17
per Mail (m.walter@walter-elektro-anlagen.de) oder Fax 0234 523374 an uns zurück
und überweisen zeitgleich die Teilnahmegebühr von 39,- €
auf das Kto M. Walter IBAN: DE19430500010146069141 BIC: WELADED1BOC

Bitte senden Sie diese Anmeldung für den Lehrgang „Schulte Günne 25.-26.11.17“ bis zum 16.10.17
per Mail (m.walter@walter-elektro-anlagen.de) oder Fax 0234 523374 an uns zurück
und überweisen zeitgleich die Teilnahmegebühr von 39,- €
auf das Kto M. Walter IBAN: DE19430500010146069141 BIC: WELADED1BOC

Sie erhalten jeweils 3 Wochen vor Termin eine Bestätigung und eine genaue Zeiteinteilung
Beginn erste Gruppe jeweils 09:00 Uhr, es wird über feste Hindernisse gesprungen,
vier Reiter pro Einheit – à 60 Minuten, Schritt abgeritten. Teilnehmer handeln auf eigene Gefahr.

Lehrgang Herbst Einladung Vielseitigkeit  Anmeldeformular!!!

Springlehrgang bei Renè Berger 30.09.+01.10.2017

Die Hallensaison steht vor der Tür. Als Vorbereitung hierfür möchten wir gerne einen
Springlehrgang anbieten.
Der Springunterricht findet in Gruppen von max. 3 Personen statt.
Eine Trainingseinheit besteht aus ca. 45 min Springtraining und ca. 15 min Vor-und
Nachbesprechung.
Kosten
pro Teilnehmer/pro Pferd: 100€
(für Einstaller des RFZ Bochum Nord: 80 €)
Anmeldung
Bei Interesse meldet euch bitte unter Angabe von Vor- und Nachname, Telefonnummer,
sowie eures Leistungsstandes bis zum 31.08.2017 an.
E-Mail: rene.berger.5@t-online.de
Die Lehrgangsplätze werden gemäß zeitlichem Eintreffen der Anmeldung vergeben!
Nach erfolgreicher Anmeldung ist der Lehrgangsbetrag unter Angabe des
Betreffs: „ Springlehrgang – Name Teilnehmer“ bis zum 08.09.2017 auf folgendes Konto zu
überweisen:
René Berger
IBAN: DE94 4305 0001 0032 4088 17
BIC: WELADED1BOC
Sollte nach Anmeldeschluss eine Teilnahme nicht möglich sein ist die Hälfte der
Lehrgangsgebühr zu zahlen oder für Ersatz zu sorgen!
Wir freuen uns auf euch und einen erfolgreichen Lehrgang!

Springlehrgang RFZ Bochum Nord

Doppellongenlehrgang mit Nina Gockeln 16.+17.09.2017

Unter Leitung von Nina Gockeln, ausgebildete Monty Roberts Horse Instructor, Trai-ner C mit Zusatzqualifikation Bodenarbeit und Longieren, wird an 2 Tagen mit theore-tischen und praktischen Teil ein Doppellongenlehrgang stattfinden. Die Arbeit mit der Doppellonge bietet eine ganze Fülle von Möglichkeiten in der Pferdeausbildung oder auch zur Korrektur. Der Vorteil der Doppellonge gegenüber der einfachen Longe ist insbesonde-re die gezieltere und variablere Einwirkungsmöglichkeit, insbesondere die vielen Abwechs-lungsmöglichkeiten. Für die meisten Reiter ist der Einsatz der Doppellonge vorrangig zum Lösen des Pferdes und zur Verbesserung von Stellung und Biegung geeignet, sowie zur Aktivierung der Hinterhand. Voraussetzung für die Teilnahme am Doppellongenlehrgang ist, dass der Umgang mit der einfachen Longe und Peitsche am Pferd gut beherrscht wird. Schnelles Aufnehmen der Longe mit der Peitsche in der Hand ist genauso sicher wie das Verlagern und Verändern der Zirkellinie. Erst dann ist sicheres Longieren mit der Doppel-longe überhaupt möglich. Ein Kappzaum, Trensenzaum und Umlenkrollen müssten zum Lehrgang mitgebracht werden! Festes Schuhwerk und Handschuhe werden vorausge-setzt. Eine Trainingseinheit pro Tag beträgt ca. 60 min.! Der Lehrgang umfasst die Theo-rieeinheit und Praxiseinheit!

Kosten:
120,00 € (für Vereinsmitglieder
140,00 € (für Nicht-Vereinsmitglieder)
Verbindliche Anmeldungen unter Angabe des vollständigen Namens,
Adresse und Telefonnummer bis 21. August 2017 bitte an:
Sabrina Zielinski  Zille280881@aol.com
Die Lehrgangsplätze werden gemäß zeitlichem Eintreffen der Anmeldungen vergeben.
Vereinsmitglieder haben bei der Anmeldung Vorrang!
Der Lehrgangsbetrag ist umgehend nach der Anmeldung unter Angabe
des Lehrgangs – Betreff: „DL Nina Gockeln“ auf folgendes Konto zu überweisen:
Volksbank Bochum Witten eG
BIC: GENODEM1BOC IBAN: DE43 4306 0129 0321 3570 01
Kontoinhaber: Michael Breiter
Sollte nach Anmeldeschluss eine Teilnahme nicht möglich sein,
ist die Hälfte der Lehrgangsgebühr zu zahlen oder für Ersatz zu sorgen!
Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Lehrgang und wünschen Euch viel Spaß!

Doppellongenlehrgang mit Nina Gockeln

Langzügeltraining mit Stephanie Heine 21.+22.10.2017

Am 21. und 22. Oktober findet auf unserer Anlage zum wiederholten male ein Langzügeltraining mit Stephanie Heine statt.
Langzügellehrgang Stephanie Heine

Lehrgang „Handarbeit – Bodenarbeit – Langzügelarbeit“ mit Stephanie Heine
www.stephanie-heine.de am 21. bis 22. Oktober 2017 im RFZ Bochum-Nord 1975 e. V.

Frau Heine unterrichtet seit 1989 klassische Dressur und Arbeit an der Hand. Zu ihren Ausbildern zählen Claus Penquitt, Eddy Willems, Irmgard Wieczorek. Die Arbeit an der Hand dient der gewichtslosen Gymnastizierung von Pferden. Gelehrt werden Zügelführung, das Annehmen des Trensengebisses, Anlehnung & Beizäumung, Seitengänge, erstes touchieren mit der Gerte, Aktivierung der Hinterhand, Führung durch die zügelführende Person auf unterschiedlichen Linien.

Kosten: pro Einheit (30 min.) 30,00 € (für Vereinsmitglieder)
pro Einheit (30 min.) 40,00 € (für Nicht-Vereinsmitglieder)
Verbindliche Anmeldungen unter Angabe des vollständigen Namens, Adresse und Telefonnummer bis 11. September 2017 bitte an:
Sabrina Zielinski  Zille280881@aol.com
Die Lehrgangsplätze werden gemäß zeitlichem Eintreffen der Anmeldungen vergeben. Vereinsmitglieder haben bei der Anmeldung Vorrang! Der Lehrgangsbetrag ist umgehend nach der Anmeldung unter Angabe des Lehrgangs – Betreff: „LZ Stephanie Heine“ auf folgendes Konto zu überweisen:
Volksbank Bochum Witten eG
BIC: GENODEM1BOC IBAN: DE43 4306 0129 0321 3570 01
Kontoinhaber: Michael Breiter
Sollte nach Anmeldeschluss eine Teilnahme nicht möglich sein, ist die Hälfte der Lehrgangsgebühr zu zahlen oder für Ersatz zu sorgen!
Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Lehrgang und wünschen Euch viel Spaß!

Dressurlehrgang bei Sebastian Heinze 07.+08.10.2017

Dressurlehrgang unter der Leitung von Sebastian Heinze. Der Pferdewirtschaftsmeister ist erfolg-reich im In- und Ausland im Dressursport mit über 140 Pferden. Seit 2016 Nachwuchstrainer der U25 Dressurreiter. Zugleich ist er verantwortlich für das Training der Dressurreiter am Bundesleistungs-zentrum und den Kreis der Piaff-Förderpreis-Reiter. Auf seinem Weg begleiteten ihn Ausbilder wie Hans-Jürgen Armbrust und Jürgen Koschel, außerdem war er als Bereiter in den Ställen von Heike Kemmer und Michael Klimke tätig. Im Gespann mit Klaus Balkenhol coachte Sebastian Heinze viele Jahre seine damalige Partnerin Helen Langehanenberg, unter anderem bei den Olympischen Spielen 2012 in London und baute mit ihr zusammen einen Dressur-Ausbildungsstall in Havixbeck auf. In dieser Zeit ritt Sebastian Heinze regelmäßig selbst auf Turnieren. Seit seinem ersten Turnierstart 1997 sammelte er zahlreiche Siege und Platzierungen von der Reitpferdeprüfung bis zur Klasse S. Der Lehrgang ist offen für Reiterinnen und Reiter mit dem Leistungsniveau ab Klasse A/L.

Geritten wird zu zweit in einer Trainingseinheit von je 45 min.
Kosten:
120,00 € (für Vereinsmitglieder
140,00 € (für Nicht-Vereinsmitglieder)
Verbindliche Anmeldungen unter Angabe des vollständigen Namens,
Adresse und Telefonnummer, sowie Angabe der LK bis 01. September 2017 bitte an:
Die Lehrgangsplätze werden ge mäß zeitlichem Eintreffen der Anmeldungen vergeben.
Vereinsmitglieder haben bei der Anmeldung Vorrang!
Sabrina Zielinski  Zille280881@aol.com
Der Lehrgangsbetrag ist umgehend nach der Anmeldung unter Angabe
des Lehrgangs – Betreff: „DL Sebastian Heinze“ auf folgendes Konto zu überweisen:
Volksbank Bochum Witten eG
BIC: GENODEM1BOC IBAN: DE43 4306 0129 0321 3570 01
Kontoinhaber: Michael Breiter
Sollte nach Anmeldeschluss eine Teilnahme nicht möglich sein,
ist die Hälfte der Lehrgangsgebühr zu zahlen oder für Ersatz zu sorgen!
Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Lehrgang und wünschen Euch viel Spaß!

Dressurlehrgang mit Sebastian Heinze

Parcoursspringen am 25.03.2017

Am Samstag, den 25.03.17, findet auf unserem Springplatz ein

Parcoursspringen

unter Turnierbedingungen über die Höhen 90 cm / 1 m / 1.10m / 1.20 m zur Vorbereitung auf die Außensaison statt!

Beginn um 11.00 Uhr mit der Höhe 90 cm, weitere Höhen jeweils im Anschluss, nach der 1,20 m Runde können die Hindernisse auch noch beliebig erhöht werden!

Kosten: 10 € pro Parcours
(jeder weitere 5,00 €)
Anmeldung vor Ort!

Es besteht Helmpflicht! Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr, es ist kein Sanitätsdienst vor Ort!

Für evtl. entstehende Schäden an Hindernissen etc. muss der jeweilige Reiter aufkommen!

Aussen-Late-Entry`s April 2017

Mittwoch, den 05.04.2017 Aussen Spring Late Entry der Kl.L* bis S*
Donnerstag, den 06.04.2017 Aussen Dressur Late Entry statt der Kl. A* bis S*.
Bei schlechtem Wetter werden die Prüfungen in die Halle verlegt.
Samstag, den 08.04.2017 Aussen Spring Late Entry der Kl. A* bis M*
Hier geht es zu den Ausschreibungen:
Ausschr Springen LA Apr 2017

Ausschr Springen LA Apr 2017

Ausschr Springen

Termine

November 2017
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c9c3c/rfz/wp-content/plugins/yearly-month-archive/yearly_month_archive.php on line 290

Kontakt


  • Kontakt
  • Fon 02 34 54 04 00
  • Mobil 01 71 50 20 855