Herzlich Willkommen beim Reit-, Fahr- und Zuchtverein Bochum-Nord 1975 e.V.

Zillertalstr.89 in 44807 Bochum

In den Räumlichkeiten des Hofes Gerd Becker, Bergenerstr, wurde aus einem Kreis von Pferdeliebhabern im Februar 1975 ein Reitverein gegründet. Man nannte sich zunächst Reitverein Hiltrop-Bergen, Standort war der Schultenhof in Bergen. Hier wurden die ersten Reitversuche zunächst von Polizisten der Reiterstaffel Bochum geleitet. Zu dieser Zeit verteilten sich die Vereinsmitglieder noch auf verschiedenen Höfen und trafen sich zu Reitsportlichen Aktivitäten auf dem Gelände der jetzigen Reitanlage an der Zillertalstraße 89. Durch die rasche Ausdehnung auf den gesamten Bochumer Norden erfolgte im Jahr 1978 die Umbenennung in Reit-, Fahr- und Zuchtverein Bochum-Nord 1975 e.V.

Heute besteht der Verein aus ca. 250 Mitgliedern und gehört dem Kreisreiterverband Dortmund an, der wiederum aus insgesamt 42 Reitvereinen besteht.

In den 80er Jahren konnte dann ein langfristiger Erbpachtvertrag mit der Stadt Bochum für das insgesamt ca. 30.000 qm große Gelände an der Zillertalstraße unterzeichnet werden. Schnell darauf erfolgten der Bau der ersten Reithalle und die Modernisierung der vorhandenen 25 Pferdeställe.

Die Anlage des RFZ besteht nach weiteren Baumaßnahmen nun aus einer 20x60m und einer 20x40m Reithalle, 5 Außenreitplätzen (unter anderem ein 65x85m Turnierplatz), einem Longierzelt sowie einer überdachten Führanlage und bietet Platz für ca.65 Pferde. Diesen stehen seit 2010 neben den vier Weideflächen nun noch zusätzlich 6 große Paddocks auf dem ehemaligen benachbarten Tennisgelände zur Verfügung. Zuschauer und Reitsportfreunde können zudem seit 2007 das Geschehen in der Halle mit Blick aus dem neu errichtetem Reiter-Stübchen genießen.

Das Traditionelle Pfingstturnier wurde das erste Mal im Jahr 1976 mit ca.130 gestarteten Pferden durchgeführt. 36 Jahre später, im Jahr 2012, wurde das Turnier mittlerweile auf 5 Veranstaltungstage ausgedehnt und verbuchte bei insgesamt 58 Prüfungen knapp 3.300 Starts.

Ein Sportlicher Höhepunkt bildete für den RFZ zudem das Jahr 2010. Hier richtete er  in Zusammenarbeit mit dem Essener Franz-Sales-Haus die „Deutschen Meisterschaften für Reiter mit Handicap“ aus, welche gleichzeitig zur Qualifikation für die Weltreiterspiele in Kentucky dienten. International erfolgreiche Reiter aus Mexiko, den Niederlanden, Belgien und der Schweiz nutzen die Gelegenheit, sich in Bochum auf den Wettkampf in den USA vorzubereiten.

Die Mitglieder, Organisatoren und Freunde des RFZ rund um den Ersten Vorsitzenden Herrn Hermann Dietrich Erver werden auch in Zukunft die Förderung des Turniersportes in allen Sparten zu ihren Prioritäten machen und durch entsprechend gestaltete Ausbildungs- / Unterrichtseinheiten die individuellen Aktivitäten, die Förderung der Jugendarbeit sowie auch den Mannschaftssport unterstützen.

.


 


Letzte News...

  • Parcoursspringen am 25.03.2017
  • Am Samstag, den 25.03.17, findet auf unserem ...
  • Late Entry 05. + 06.04.2017
  • Am Mittwoch, den 05.04.2017 findet das Aussen Spring Late ...
  • Caveletti und Stangenlehrgang
  • Am vergangenem Wochenende fand unter Anleitung von Frau Barbara ...
  • Cavaletti- und Stangenlehrgang 04. und 05. Februar 2017
  • Zeitplan für den Cavalettilehrgang am 04. + ...
  • Hallen Late Entry 21. + 22.01.2017
  • Am vergangenem Wochenende starteten eine Vielzahl von ...

    Termine

    Februar 2017
    M D M D F S S
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728 

    Kontakt


    • Kontakt
    • Fon 02 34 54 04 00
    • Mobil 01 71 50 20 855